Einsatzberichte

Leider dürfen wir keine weiteren als die genannten Details zu unseren Einsätzen veröffentlichen, wir bitten um Ihr Verständnis.

20.10.2023 // Einsatz AUSN / 2023
Ausnahmezustand - Süderbrarup

+++ E I N S A T Z +++

📝 AUSN / 2023 📅 20.10.2023 🕐 14:00 🌐 Süderbrarup

Wir wurden zur Besetzung des Gerätehauses alarmiert. Nach kurzer Einweisung erhielten wir über die regionale Führungsstelle einen Einsatzauftrag. Wir entfernen einen umgestürzten Baum von einer Durchfahrtstraße.


📝 AUSN / 2023 📅 20.10.2023 🕐 20:47 🌐 Amtsgebiet

Während bereits im Laufe des Tages diverses Einsatzkräfte sowie die 1. Brandschutzbereitschaft des Landkreises Schleswig-Flensburg den Bereitstellungsraum in Süderbrarup anfuhren, besetzten wir mit einer Gruppe das Gerätehaus. Um 20:47 Uhr wurden wir zu zwei verschiedenen Einsatzstellen in die Gemeinde Boren alarmiert. Vor Ort pumpten wir mehrere Keller und Räumlichkeiten leer und betrieben zusätzlich vorbeugende Maßnahmen zum Hochwasserschutz. Im Ortsgebiet arbeiteten wir insgesamt drei Einsätze ab.

Zusätzlich waren seit dem frühen Vormittag einige Feuerwehren aus dem Amtsbereich mit dem befüllen von Sandsäcken sowie der Erkundung von gefährderten Bereichen beschäftigt. Zwei Feuerwehren unterstützen zusätzlich in Arnis.

Die Lage war im Bereich der Schlei und Ostseeküste sehr angespannt. In der Nacht fanden sich alle Wehren des Amtes Süderbrarup sowie weitere Einsatzkräfte aus dem Landkreis in dem oben gennanten Bereitstellungsraum ein. Neben den Feuerwehren befanden sich weitere Behörden und Organisationen wie zum Beispiel das Technische Hilfswerk oder das Deutsche Rote Kreuz mit insgesamt 700 Kräften im Einsatz.

Lobend ist die unermessliche Unterstützung von verschiedenen lokalen Betrieben und Unternehmen zu erwähnen, die neben Personal auch verschiedene Gerätschaften, zum Beispiel zum befüllen oder Transport von Sandsäcken, zur Verfügung stellten.


📝 AUSN / 2023 📅 21.10.2023 🕐 09:45 🌐 Amtsgebiet

Seit dem frühen Vormittag arbeiteten wir gemeinsam mit weiteren Feuerwehren verschiedene - unwetterbedingte - Einsatzstellen im Amtsgebiet ab. Unter anderem entfernten wir umgestürzte Bäume. Inzwischen ist der Ausnahmezustand für uns aufgehoben.


19.10.2023 // Einsatz 49 / 2023
Technische Hilfeleistung - Süderbrarup

+++ E I N S A T Z +++

📝 49 / 2023 📅 19.10.2023 🕐 11:32 🌐 Süderbrarup

Wir wurden zu einem umgestürzten Baum, auf der Straße liegend, alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Wir entfernten einige Äste und reinigten anschließend die Straße.


15.10.2023 // Einsatz 48 / 2023
Technische Hilfeleistung - Süderbrarup

+++ E I N S A T Z +++

📝 48 / 2023 📅 15.10.2023 🕐 20:18 🌐 Süderbrarup

Wir wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Vor Ort leisteten wir Tragehilfe.


10.10.2023 // Einsatz 47 / 2023
Feuer - Süderbrarup

+++ E I N S A T Z +++

📝 47 / 2023 📅 10.10.2023 🕐 13:22 🌐 Süderbrarup

Wir wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage nicht. Ein Schadensfeuer lag glücklicherweise nicht vor. Wir stellten die Anlage zurück und rückten wieder ein. Zusätzlich befand sich der Rettungsdienst an der Einsatzstelle.


09.10.2023 // Einsatz 46 / 2023
Notfall - Süderbrarup

+++ E I N S A T Z +++

📝 46 / 2023 📅 09.10.2023 🕐 14:48 🌐 Süderbrarup

Wir wurden zu einer Notfalltüröffnung alarmiert. Vor Ort verschafften wir uns Zugang zum Objekt und unterstützten den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst. Zusätzlich befand sich die Polizei an der Einsatzstelle.


06.10.2023 // Einsatz 45 / 2023
Feuer - Süderbrarup

+++ E I N S A T Z +++

📝 45 / 2023 📅 06.10.2023 🕐 08:32 🌐 Süderbrarup

Wir wurden zu einem bereits erloschenen Fahrzeugbrand alarmiert. Vor Ort konnte kein Brandereignis aber ein Motorschaden, der für eine Rauchentwicklung und somit angenommenen Brand sorgte, festgestellt werden. Wir kontrollierten das Fahrzeug mit der Wärmebildkamera und brachten Bindemittel für auslaufende Betriebsstoffe aus. Zusätzlich befand sich die Polizei an der Einsatzstelle.


22.09.2023 // Einsatz 44 / 2023
Technische Hilfeleistung - Kappeln

+++ E I N S A T Z +++

📝 44 / 2023 📅 22.09.2023 🕐 10:12 🌐 Kappeln

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage nicht ganz. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war die Person bereits befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Wir erhielten einen Einsatzabbruch und brachen die Einsatzfahrt ab. Zusätzlich befanden sich Feuerwehren der Stadt Kappeln sowie die Polizei an der Einsatzstelle.


21.09.2023 // Einsatz 43 / 2023
Feuer - Süderbrarup

+++ E I N S A T Z +++

📝 43 / 2023 📅 22.09.2023 🕐 19:13 🌐 Süderbrarup

Wir wurden zu einem Feuer mit Menschenleben in Gefahr alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Nach intensiver Erkundung wurde ein Brandereignis in einem Maschinenraum festgestellt. Umgehend gingen zwei Trupps unter Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung vor. Die vermisste Person konnte zügig gerettet und an den Rettungsdienst übergeben werden. Während der Brandbekämpfung kam es zu einem Atemschutznotfall, ein Kamerad brach im Objekt zusammen und musste mit Hilfe des in Bereitstellung stehenden Sicherungstrupps gerettet werden. Parallel wurde eine Löschwasserversorgung aus einem ca. 120 Meter entfernten Hydranten aufgebaut sowie die Einsatzstelle vollumfänglich ausgeleuchtet.

Glücklicherweise stellte sich das beschriebene Szenario als Alarmübung heraus. Es lag kein reales Brandereignis vor. Wir bedanken uns für die Bereitstellung des Übungsobjektes.


20.09.2023 // Einsatz 42 / 2023
Notfall - Süderbrarup

+++ E I N S A T Z +++

📝 42 / 2023 📅 20.09.2023 🕐 13:49 🌐 Süderbrarup

Unsere AED-Gruppe wurde zu einem medizinischen Notfall alarmiert.


13.09.2023 // Einsatz 41 / 2023
Notfall - Süderbrarup

+++ E I N S A T Z +++

📝 41 / 2023 📅 13.09.2023 🕐 18:56 🌐 Süderbrarup

Unsere AED-Gruppe wurde zu einem medizinischen Notfall alarmiert.


05.09.2023 // Einsatz 40 / 2023
Feuer - Süderbrarup

+++ E I N S A T Z +++

📝 40 / 2023 📅 05.09.2023 🕐 02:16 🌐 Süderbrarup

Wir wurden zu einer Rauchentwicklung alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage nicht. Nach intensiver Erkundung konnte kein Brandereignis festgestellt werden. Zusätzlich befand sich der Rettungsdienst und die Polizei an der Einsatzstelle.


26.08.2023 // Einsatz 39 / 2023
Technische Hilfeleistung - Loit

+++ E I N S A T Z +++

📝 39 / 2023 📅 26.08.2023 🕐 23:56 🌐 Loit

Wir wurden gemeinsam mit den Feuerwehren aus Loit und Twedt zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 201 alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Es kam aus ungeklärter Ursache zu einer Kollision zwischen zwei Personenkraftwagen. Glücklicherweise brannte - wie anfänglich angenommen - keines der Unfallfahrzeuge. Eine Person konnte ihr Fahrzeug nicht eigenständig verlassen und wurde mittels schweren technischen Gerät befreit und anschließend an den Rettungsdienst übergeben. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Bundesstraße 201 war während dieser Maßnahmen und der anschließenden Bergung der Unfallfahrzeuge voll gesperrt.


25.08.2023 // Einsatz 38 / 2023
Notfall - Süderbrarup

+++ E I N S A T Z +++

📝 38 / 2023 📅 25.08.2023 🕐 17:42 🌐 Süderbrarup

Unsere AED-Gruppe wurde zu einem medizinischen Notfall alarmiert.


18.08.2023 // Einsatz 37 / 2023
Technische Hilfeleistung - Süderbrarup

+++ E I N S A T Z +++

📝 37 / 2023 📅 18.08.2023 🕐 17:39 🌐 Süderbrarup

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Es kam aus ungeklärter Ursache zu einem Begegnungsunfall zwischen zwei Personenkraftwagen. Ein durch Zufall vorbeigekommener Rettungswagen und Kamerad übernahmen die Erkundung und Erstversorgung. Wir öffneten unter Zuhilfenahme von schweren technischen Gerät die Fahrertür und übergaben eine - glücklicherweise - nicht eingeklemmte Person an den Rettungsdienst. Die mitalarmierte Feuerwehr Steinfeld konnte die Anfahrt abbrechen. Während der Maßnahmen war die Schleswiger Straße in beiden Richtungen voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.


16.08.2023 // Einsatz 36 / 2023
Feuer - Loit

+++ E I N S A T Z +++

📝 36 / 2023 📅 16.08.2023 🕐 13:05 🌐 Loit

Wir wurden zu einem Flächenbrand in die Gemeinde Loit alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Wir führten Löscharbeiten durch und unterstützten mit Personal. Zusätzlich befanden sich die Feuerwehren aus Brebel und Loit sowie die Polizei und der Rettungsdienst an der Einsatzstelle.